Zum Abschluss des Jahres haben wir nochmals eine spannende Creme für dich, welche alleine schon optisch ein Highlight ist: Sie ist komplett rosa. Die Avocado.B12-Pflegecreme hat sich als sanfte Basiscreme bei Schuppenflechte, Neurodermitis sowie sehr trockener Haut seit über zehn Jahren bei Betroffenen bewährt. Um dies selbst unter die Lupe zu nehmen, suchen wir 50 Tester, die sechs Wochen lang testen möchten. [Sponsored Test]

Was ist ein Produkttest und warum machen wir diesen?

Eines der großen Ziele von uns ist es, Psoriasis einfacher, transparenter und übersichtlicher zu machen. Dafür bieten wir euch viel Wissenswertes und informieren über die neuesten Entwicklungen. Auch wollen wir euch die spannendsten Produkte an die Hand geben, weshalb wir regelmäßig gemeinsam mit unseren Lesern Produkttests durchführen. Von Cremes über Lichtkämme bis hin zu spezieller Kleidung war alles schon vertreten (hier findest du unsere bisherigen Tests). Am Ende sollst du selbst entscheiden können, welches Produkt für dich interessant ist und dir einen Mehrwert bietet.

Und heute ist es wieder so weit. Wir wollen gemeinsam mit 50 Testern die Avocado.B12 Pflegecreme ausprobieren.

Was ist die Avocado.B12 Creme

Die Avocado.B12 Creme wurde speziell für Menschen mit Schuppenflechte, Neurodermitis und sehr trockener Haut entwickelt. Die Creme kommt komplett ohne Kortison und Duftstoffe aus. Stattdessen setzt sie auf Avocadoöl, Nachtkerzenöl, Harnstoff (Urea) und Vitamin B12. Das tiefrote Vitamin B12 sorgt dabei auch dafür, dass die Creme komplett rosa wird (siehe Bild 1).

Avocado.B12 Creme rosa Farbe

Bild 1: Avocado.B12 Creme und die charakteristische rosa Farbe

Avocadoöl, welches mit 35 Prozent den höchsten Anteil in der Creme verzeichnet, dringt leicht in die Haut ein, ist rückfettend und sorgt dafür, dass die Creme gut verträglich ist. Nachtkerzenöl spielt in der Pflege der Haut ebenfalls eine wichtige Rolle, indem es Juckreiz, Rötung und Schuppung deutlich lindert. Urea, auch als Harnstoff bekannt, hilft, dass die Hautfeuchtigkeit steigt und die Haut somit schnell beruhigt wird. Letztlich trägt Vitamin B12 dazu bei, dass der ständige Teufelskreis der Hautreizung unterbrochen wird und die Haut zur Ruhe kommen kann. Bewusst verzichtet wurde auf Parabene, Mikroplastik, Mineralöl oder tierische Produkte.

Die Creme ist seit über 10 Jahren erhältlich und besonders zur Pflege gereizter Haut geeignet. Aufgrund der schonenden Rezeptur ist sie auch bereits bei  Kleinkindern einsetzbar. Im Geruch ist die Creme sehr dezent. Außerdem zieht sie schnell in die Haut ein, weshalb sie für die regelmäßige Hautpflege – auch für unterwegs – bestens geeignet ist.

Neben der Creme, welche in den Größen 50 und 200ml erhältlich ist, gibt es in der Avocado.B12 Serie übrigens auch noch eine Gesichtscreme sowie eine Duschpflege.

Mehr über den Hersteller: Wierich Vertriebsgesellschaft mbH​

Die Wierich Vertriebsgesellschaft, mit Sitz im schönen Hamburg, hat sich insbesondere auf die kosmetische Hautpflege sowie pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert. Das gesamte Produktsortiment ist dabei über Apotheken, den Biofachhandel, Gesundheitsshops und Heilpraktiker erhältlich.

Hier erfährst du mehr über den Hersteller

Wie wird die Avocado.B12 Creme angewendet

Die Avocado.B12 Creme kannst du ein- bis mehrmals täglich auf den betroffenen Hautstellen anwenden. Trage sie dafür dünn auf die Haut auf und massiere sie leicht ein.

Wir empfehlen, die Creme jeden Tag mindestens zweimal auf die Plaques aufzubringen, um die optimale Pflege der Haut zu gewährleisten. Je nach Hautzustand kannst du sie auch mehrere Male auf die Haut aufbringen. Achte darauf, die Creme nicht im Augenbereich zu verwenden, da das enthaltende Urea diese Stellen reizen kann. Hier kannst du die Avocado.B12 Gesichtscreme verwenden. Diese ist ohne Urea und noch schonender zur Haut.

Der Ablauf des Tests der Avocado.B12 Creme

Wie kannst du nun also am Produkttest teilnehmen und eine von 50 Avocado.B12 Cremes mit jeweils 200ml im Wert von je ca.30 € – kostenfrei testen (richtig gelesen, für dich entstehen keinerlei Kosten!)? Ganz einfach:

  1. Du solltest an Psoriasis erkrankt sein, um die Creme testen und bewerten zu können
  2. Klicke am Ende des Artikels auf den Button „Jetzt zum Produkttest anmelden“ und registriere dich
  3. Like unsere Facebook-Seite. Wenn du den Post bei Facebook teilst, verdoppeln sich deine Teilnahmechancen
  4. Mit etwas Glück nimmst du am Produkttest teil (die Teilnehmer werden per Los ausgewählt, wenn sich mehr als 50 potenzielle Tester anmelden und in der Folge-Woche per E-Mail benachrichtigt) und bekommst das Produkt bequem nach Hause geschickt
  5. Du testest die Creme anschließend 6 Wochen mindestens zweimal pro Tag und füllst am Ende einen kurzen Fragebogen online aus
  6. So einfach geht’s. Das ist alles 🙂 Es entstehen keine Kosten für dich!

Hinweis: Die Teilnahme an diesem Produkttest beruht auf deiner eigenen Verantwortung. Wir weisen dich darauf hin, dass die Anwendung des Produkts auch zu einer Verschlechterung des Hautbildes und der Symptome führen kann. Bitte kläre Unsicherheiten und mögliche Risikofaktoren vorab mit deinem Arzt!
Farbenhaut erhält für die Durchführung dieses Produkttests eine Aufwandsentschädigung. Alle Produkte werden vom Hersteller Wierich Vertriebsgesellschaft mbH​ zur Verfügung gestellt und auch verschickt. Die Ergebnisse werden nach unabhängigen Kriterien ausgewertet und stellen die uneingeschränkte Meinung der Produkttester dar. In ca. zehn Wochen werden die Ergebnisse auf farbenhaut.de veröffentlicht.

Farbenhaut – die moderne Anlaufstelle bei Schuppenflechte

Farbenhaut hat sich zum Ziel gesetzt, eine der zeitaufwendigsten und häufig unterschätzten Krankheiten, nämlich Schuppenflechte, einfacher zu machen. Unser Traum ist es, alle nötigen Informationen, Produkte und Dienstleistungen rund um die Hauterkrankung auf einer Plattform anzubieten. Dabei stehst du und dein Wissen immer im Mittelpunkt. Jeder Betroffene hat sich nach jahrelanger Krankheitsdauer zum „Mini-Profi“ bezüglich Psoriasis entwickelt. Darum denken wir, dass Betroffene sehr viel von anderen Betroffenen lernen können. Warum also in Zukunft nicht gemeinsam gegen diese Hauterkrankung ankämpfen? Hier erfährst du mehr über die Mission von Farbenhaut.

Melde dich jetzt an und hilf, passende Cremes bei Schuppenflechte zu identifizieren

Melde dich gleich zum Produkttest an. Bis zum 13.12.2020 – 23.59Uhr – hast du Zeit, dich zu registrieren und einer der 50 Tester zu werden. So leistest du deinen Beitrag, den Dschungel aus unzähligen Produkten für alle etwas übersichtlicher zu gestalten:

FAQ zum Avocado.B12 Creme Produkttest

Was ist die Avocado.B12 Creme?

Die Avocado.B12 Creme ist speziell für sehr trockene Haut, wie sie bei Psoriasis und Neurodermitis vorkommt, entwickelt worden. Die hochwertigen Inhaltsstoffe, wie Avocadoöl, Nachtkerzenöl, Harnstoff (Urea) und Vitamin B12, sorgen dafür, dass die Haut optimal gepflegt, der Kreislauf der Hautreizung durchbrochen sowie der Juckreiz minimiert wird. Aufgrund der milden Pflegeformel kann die Creme bereits bei Kleinkindern angewendet werden.

Wie wird die Avocado.B12 Creme angewendet?

Trage die Creme mindestens einmal täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auf und massiere sie leicht ein. Bei Bedarf kannst du diese auch mehrmals täglich anwenden.

Ist die Avocado.B12 Creme auch bei Schuppenflechte geeignet?

Die Avocado.B12 Creme ist speziell für Menschen mit trockener Haut sowie Psoriasis und Neurodermitis entwickelt worden. Die enthalte Pflegeformel sorgt für ein

Welche Inhaltsstoffe sind in der Avocado.B12 Creme enthalten?

Aqua, Persea Gratissima Oil, Oenothera Biennis Oil, Propylene Glycol, Glyceryl Stearate SE, Ceteareth-25, Ceteareth-6, Stearyl Alcohol, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Dimethicone, Phenoxyethanol, Allantoin, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Cyanocobalamine, Sodium Lactate, Lactic Acid, TEAlactate, Serine, Sorbitol, Sodium Chlorid.

Wie läuft der Avocado.B12 Creme Produkttest ab?

Insgesamt testen 50 Personen die Avocado.B12 Creme über einen Zeitraum von 6 Wochen. Anschließend füllen alle Tester einen kurzen Fragebogen aus und wir veröffentlichen das Test-Ergebnis einige Tage später. Für dich als Tester entstehen keinerlei Kosten.