Die Paläo-Therapie: Stoppen Sie Autoimmunerkrankungen mit der richtigen Ernährung und werden Sie wieder gesund

29,99

Umfassender Ratgeber zum Umgang mit Autoimmunkrankheiten
Übersichtliche und ansprechende Gestaltung
Alles Wichtige zur Paleo-Diät und einen gesunden Lebensstil

Anbieter: Riva Verlag
Seiten: 432 Seiten

Produktart: Bücher

Kategorie:

DIE PALÄO-DIÄT: STOPPEN SIE AUTOIMMUNERKRANKUNGEN MIT DER RICHTEN ERNÄHRUNG UND WERDEN SIE WIEDER GESUND

Die Paleo-Diät gilt als Geheimwaffe für einen gesunden Körper, ein starkes Immunsystem und gesunde Haut. Auch wird dieser Ernährungsweise, in der frisches Gemüse, hochwertiges tierisches Eiweiß und gesunde Fette im Mittelpunkt stehen, oft eine Wunderwirkung bei Schuppenflechte zugesprochen.

Lerne in diesem Buch auf 432 sehr ansprechend gestalteten Seiten die Grundlagen der Paleo-Diät und des Autoimmunprotokolls kennen. Du wirst ganz sicher erstaunt darüber sein, zu sehen und zu spüren, inwiefern sich die Schuppenflechte durch eine gezielte Ernährung beeinflussen lässt.

DAS SAGT FARBENHAUT:

Das Werk von Sarah Balantyne hat sich zu so etwas wie dem Standardwerk bei Paläo bzw. dem Autoimmunprotokoll entwickelt. Es sollte in keinem Bücherregal fehlen 🙂

Die Paläo-Ernährungsweise kann sich positiv auf Schuppenflechte auswirken. Lebensmittel, die den Darm reizen und Entzündungen fördern werden vermieden (z. B. Getreide, Milch) und der Anteil entzündungshemmender, nährstoffreicher Lebensmittel wie Gemüse, Beeren, Samen stark erhöht.

Das kann zu einer deutlichen Verbesserung der Psoriasis führen. Viele Erfahrungsberichte und erste Studien bestätigen diese Beobachtung bereits. Das Buch der renommierten Autorin Sarah Ballantyne dient als ideale Grundlage dafür, den Versuch zu starten und zu beobachten, wie deine Haut auf diese Ernährungsweise reagiert. 

Leseempfehlung vom Farbenhaut Team.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Paläo-Therapie: Stoppen Sie Autoimmunerkrankungen mit der richtigen Ernährung und werden Sie wieder gesund“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.