Nährstoffe: Eine der wichtigsten Behandlungssäulen bei Schuppenflechte

von Dez 21, 2018Ernährungsserie, Nährstoffe / Vitamine, Therapie0 Kommentare

In den letzten Wochen haben wir ausführlich über Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D berichtet, denn beide können Schuppenflechte maßgeblich beeinflussen. Natürlich spielen aber auch andere Nährstoffe eine Rolle bei der Erkrankung. Wir haben uns daher mit dem ganzheitlichen Arzt Jens Keisinger unterhalten. In seiner Praxis nutzt er unter anderem Nährstoffe für die Therapie seiner Patienten. Im heutigen Video erklärt er dir, wie Nährstoffe Psoriasis beeinflussen und wie sie bei der Therapie eingesetzt werden können. Viel Spaß beim Anschauen!

Nährstoffe – Vitamine, Mineralstoffe, Fette und Co

Als ich Jens fragte, ob er mit mir ein Video zum Thema Nährstoffe und Schuppenflechte dreht, dachte ich, wir reden etwas über Zink, Selen und was sonst noch so wichtig ist. Aber Jens machte mir schnell klar, dass man eine so vielschichtige Erkrankung meistens nicht einfach nur mit ein paar Nährstoffen behandelt. 

Herausgekommen ist ein super spannendes Gespräch, das die Komplexität von Schuppenflechte aufzeigt. Jens erklärt, warum die Erkrankung ganzheitlich betrachtet und behandelt werden muss und welche Rolle Nährstoffe dabei spielen.

Viel Spaß bei einem der vermutlich interessantesten, informativsten und spannendsten Videos, die ich für dich drehen durften!

 Wer ist Jens Keisinger?

Jens Keisinger ist ganzheitlicher Arzt und Autor. Er studierte Medizin in Aachen und Münster, wurde 1997 approbiert und war dann in den Bereichen innere, chirurgische und psychiatrische Medizin tätig. Es folgte das Studium ganzheitlicher Behandlungskonzepte, unter anderem im August-Weihe-Institut und bei der Gesellschaft für biologische Krebstherapie. Seit 1999 ist Jens in eigener Privatpraxis tätig mit Schwerpunkt auf humanidentische Hormone, biologische Krebsmedizin und orthomolekulare Medizin.

Jens wird regelmäßig zu Vorträgen, sowohl für Fachkreise als auch vor öffentlichem Publikum, eingeladen. Schwerpunkte seiner Vorträge sind die Störungen des hormonellen Systems und die Behandlung mit humanidentischen Hormonen, Stoffwechselstörungen, biologische Krebsmedizin, orthomolekulare Medizin und Ernährungsirrtümer der heutigen Zeit.

Auf seiner Webseite findest du noch mehr Information zu Jens und seiner Privatpraxis. Hier erfährst du auch, wie du ihn kontaktieren kannst. 

** Rechtlicher Hinweis

Die in diesem Artikel und Video enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

Der neue Farbenhaut Shop ist bald da!

Farbenhaut Online Shop

Abonniere unseren Newsletter