Schon lange hat uns interessiert, wie Forschung im Bereich von Arzneimitteln eigentlich funktioniert. Um das herauszufinden, durften wir einen Tag bei Novartis verbringen und heraus kam eine spannende Video-Reportage [Sponsored Post].

Zu Besuch bei einem Arzneimittelhersteller

Um herauszufinden, wie eigentlich neue Medikamente im Bereich Psoriasis und Psoriasis Arthritis entstehen, hat sich unser Mitgründer Sascha auf den Weg nach Marburg zu Novartis gemacht. Nach kurzem Empfang geht es auch gleich direkt zur Sache. Mit Dr. Peter Wimmer, medizinischer Leiter der Immunologie, Hepatologie und Dermatologie, spricht Sascha über das Verständnis zur Krankheit und ob das Ziel der Heilung eigentlich in der Pharmabranche von Bedeutung ist.

Dr. Wimmer gibt zu verstehen, dass die Forschung im Bereich Psoriasis und Psoriasis Arthritis schon sehr weit und vieles über die Krankheit bekannt ist. Man wisse aber eben auch noch nicht alles – was die Heilung bisher unmöglich mache. Dabei gebe es auch große Fortschritte in der Forschung, sodass immer bessere Therapieerfolge erzielt werden können.

Hohe Sicherheit und Reinlichkeit

Anschließend geht es für Sascha in die Produktion. Hier heißt es erst einmal, sich für den Reinraum mehrere Schichten Kleidung überzuwerfen. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es wird sofort klar, dass hier hohe Sicherheitsstandards herrschen. In der Produktion angekommen erfährt Sascha noch, dass die ganze Produktion ein Kreislauf ist, um auch hier die Medikamente zu schützen.

Nach ca. fünf Stunden endet der Besuch und die Tour durch die Produktionsanlagen. Sascha hat viel gelernt, aber einige spannende Fragen bleiben immer noch offen – er und das Team von Farbenhaut kommen also sicher nochmals zurück. Ein Tag ist einfach zu kurz, um Alles in dieser komplexen Welt zu lernen.

Das Video zu unserem Kurz-Besuch

Wenn du dich dafür interessiert, wie es im Inneren eines Arzneimittelherstellers aussieht und warum Sascha 30 Minuten braucht, um sich für einen Reinraum fertigzumachen, dann sieh dir unser Video an. Übrigens kannst auch du mithelfen, die Forschung in Bezug auf neue Medikamente zu unterstützen und an einer klinischen Studie teilnehmen.

 

Dieses Video ist in freundlicher Kooperation mit dem Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) und der Novartis Pharma GmbH im Rahmen der Kampagne „Forschung ist die beste Medizin“ entstanden. Mehr hierzu findest du unter: forschungistdiebestemedizin.de.