Knapp vier Wochen haben 50 Tester die Minalia Creme forte unter die Lupe genommen und an mindestens einer Hautstelle zweimal täglich aufgetragen. Das Ergebnis fällt deutlich positiv aus, wobei die Creme bei einigen Testern keinen Einfluss hatte. Hier zeigt sich wieder, dass du zum einen nicht immer zur Chemie greifen, und zum anderen die für dich passenden Produkte finden musst. Die genauen Ergebnisse findest du in den nächsten Zeilen.

Die Grundlagen des Tests

Vor ca. sechs Wochen ist unser Produkttest der Minalia Creme forte gestartet. Jeder der 50 Teilnehmer hat anschließend eine Tube der Creme erhalten und sollte diese an mindestens einer Hautstelle für 25 Tage anwenden. Im Anschluss daran hat jeder Tester einen Fragebogen ausgefüllt. Damit wollen wir dem Ziel von Farbenhaut, Transparenz bezüglich Psoriasis-Produkten zu schaffen, nachkommen. Im Dschungel der vielen (hochpreisigen) Produkte ist es nämlich gar nicht so einfach, wirksame und gute Produkte zu bekommen. Warum also nicht auf die Meinung anderer vertrauen? Bevor wir euch die Testergebnisse präsentieren, stellen wir die Creme nochmal in aller Kürze vor.

Minalia hilft mit der Kraft eines Riesenbaumes

Minalia beinhaltet den Wirkstoff des Seemandelbaumes. Dessen Blättern wird eine antibiotische, antimykotische, antioxidative sowie vor allem entzündungshemmende Wirkungen nachgesagt. Dabei werden die Blätter in Thailand gepflückt und anschließend in Deutschland verarbeitet. Durch die rein natürlichen Inhaltsstoffe fällt Minalia in die Kategorie Naturkosmetik. Somit ist dies der einzige Hersteller in Deutschland, welcher die aufwendige Verarbeitung der Blätter des Seemandelbaumes auf sich nimmt und in Produkte für Psoriasis umwandelt. Mehr über die Creme, deren Inhaltsstoffe und Wirkweise erfährst du im Artikel.

Hohe Erwartungen an die Creme

Die Test-Teilnehmer hatten durchaus hohe Erwartungen an die Minalia Creme forte. Die Spannweite reichte von der minimalen Verbesserung der Haut bis zu einer kompletten Abheilung der Psoriasis. Auch die Reduktion des Juckreizes spielte eine entscheidende Rolle. Bei über der Hälfte der Test-Teilnehmer wurden die Erwartungen absolut erfüllt.

Erwartungen an Minalia erfüllt

Erfüllung der Erwartungen an die Minalia Creme forte

Durchschnittlich vergaben die Tester bei dieser Frage 5,54 Punkte. Auffällig ist, dass die Erwartungen entweder deutlich erfüllt oder nicht erfüllt wurden.

Minalia wirkt bei vielen der Tester

Bei über 50 Prozent der Tester trat eine Verbesserung der Hautstellen ein. Bei 27 Prozent ist die behandelte Hautstelle sogar deutlich besser geworden:

Verbesserung Schuppenflechte durch Minalia

Verbesserung der Schuppenflechte durch die Minalia Creme forte

Auch bei der Linderung des Juckreizes zeigen sich gute Ergebnisse. Dieser ist bei mehr als jedem zweiten besser geworden oder sogar komplett verschwunden. Bei 19 Prozent der Tester ist der Juckreiz gleich geblieben, bei elf Prozent ist eine Verschlechterung eingetreten. Zudem konnten elf Prozent nicht so genau sagen, ob wirklich etwas passiert ist oder nicht.

Erhöhung des Wohlbefindens

Ein großes Problem bei vielen Psoriasis-Betroffenen ist, dass das Wohlbefinden durch die Hauterkrankung negativ beeinflusst wird. Hierbei zeigt sich, dass 57 Prozent der Tester eine Steigerung der Lebensqualität feststellen konnten (Antwort mit sechs oder mehr):

Steigerung des Wohlbefindens durch Minalia

Steigerung des Wohlbefindens durch die Minalia Creme forte

30 Prozent der Tester würden die Creme absolut weiterempfehlen. Insgesamt wurde bei der Weiterempfehlungsrate im Durschnitt 6,11 auf einer Skala von 0 bis 10 angegeben, wobei zehn eine absolute Weiterempfehlung bedeutet.

Guter Gesamteindruck mit Verbesserungspotential

Dies spiegelt sich auch beim Gesamteindruck wider. Über 50 Prozent der Test-Teilnehmer empfinden diesen als sehr gut. Lediglich 18 Prozent vergaben eine 5 oder niedriger:

Gesamteindruck der Minalia Creme forte

Gesamteindruck der Minalia Creme forte

Auf die Frage, an welchen Stellen es noch Verbesserungspotential geben könnte, gab es auch verschiedenste Antworten. Der Großteil der Tester würde nichts ändern, gefolgt von der Farbe, welche zum einen die Haut und zum anderen auch die Kleidung gelb färben kann. Auch der hohe Preis, welcher durch die aufwendige Fertigung der Creme zustande kommt, wird in einigen Kommentaren angesprochen.

Unser Fazit über die Minalia Creme forte

Die Minalia Creme forte ist bei den meisten Nutzern gut angekommen. Dafür, dass es sich bei der Creme „nur“ um ein Pflegeprodukt handelt, war die Verbesserung des Hautbildes bei vielen Patienten deutlich vorhanden. Bei der Auswertung zeigte sich auch, dass die Creme entweder sehr gut oder gar nicht geholfen hat. Dies bestätigt auch die Weiterempfehlungsquote sehr deutlich.
Das Fazit zur Minalia Creme forte ist als absolut positiv zu bewerten. Vor allem die in Deutschland einmalige Verarbeitung der Blätter des Seemandelbaumes macht die Creme und auch die weiteren Minalia Produkte sehr spannend. Besonders schön ist, dass es sich bei der Creme um reine Naturkosmetik handelt. Im Großen und Ganzen zeigt sich zudem, was wir bereits mehrfach angesprochen haben: Im Grunde muss jeder für sich selbst herausfinden, welche Creme zu ihm passt und welche wirklich wirkt.

Minalia Creme forte jetzt kaufen

Minalia Creme jetzt kaufen

Bernd

Bernd ist einer der beiden Gründer von Farbenhaut. Er leidet seit über 20 Jahren an Psoriasis, sieht die chronischen Hauterkrankung aber mit mehr Gelassenheit als noch vor ein paar Jahren (was ein hartes Stück Arbeit war). Nichtsdestotrotz ist es ihm ein großes Anliegen, Psoriasis einfacher und sozial akzeptierter zu machen.