Über sechs Wochen haben wir das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set inkl. Glycyrrhetinsäure Hautpflege Tonic Spray gemeinsam mit 50 Probanden, welche von Psoriasis oder Neurodermitis betroffen sind, getestet. Die Kopf-Produkte, die laut Hersteller genau aufeinander abgestimmt wurden, sind relativ neu auf dem deutschen Markt und daher haben wir genauer hingesehen. Ein Großteil der Tester war sehr zufrieden und konnte einen guten Effekt auf der Kopfhaut und im Haar erzielen, wie du hier im Detail nachlesen kannst. [Sponsored Test]

Was ist AROMASE?

In Deutschland sind die Kopfprodukte von AROMASE neu auf dem Markt – im Gegensatz zu anderen Ländern, wie z.B. Taiwan. Hier werden die Haar- und Kopfhaut-Produkte bereits seit Jahren erfolgreich im Zusammenhang mit Psoriasis eingesetzt. In unserem Test kam das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set zum Einsatz, denn dieses ist laut Hersteller besonders bei Entzündungen sowie Juckreiz geeignet und beugt der Schuppenbildung vor.

Das Set beinhaltet das AROMASE Liquid Pre-Shampoo 5α Repair, welches auf rein natürliche Wirkstoffextrakte aus Aloe Vera, Wacholder, Lorbeer, Ingwer und Teebaum setzt. Aufgrund des enthaltenen Glycyrrhetinsäure-Komplex ist es von Grund auf entzündungshemmend. Durch die spezielle Zusammensetzung wird dem Jucken und Brennen der Kopfhaut vorgebeugt und der Schuppenbildung entgegengewirkt. Das zweite Shampoo im Set ist das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Essential Shampoo. Es ist speziell für die fettige Kopfhaut mit Juckreiz, Entzündungen und Schuppen konzipiert. Dabei stärkt ein Ingwer-Extrakt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut, Wacholder sorgt für die Regulierung von Bakterien und Pilzen. Das Shampoo ermöglicht eine sanfte Reinigung der Kopfhaut, was bei Schuppenflechte essenziell ist.

Zusätzlich im Set enthalten ist das AROMASE Glycyrrhetinsäure Hautpflege Tonic Spray. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und beruhigt die Entzündungen. Die enthaltene Glycyrrhetinsäure lindert dabei Rötungen und beugt aufkommenden Juckreiz vor. Zusätzlich entfernt die enthaltene Zitronensäure sanft Schuppen und löst kleine Hautpartikel. Eine Tinktur aus Ingwer unterstützt bei Hautreizungen und Allergien. Das Spray kann zudem bei akutem Juckreiz eingesetzt werden.

Vor dem Produkttest

Insgesamt haben 50 Personen am Produkttest teilgenommen und das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set über einen Zeitraum von sechs Wochen getestet. Das Liquid Pre-Shampoo 5α​ Repair sollte dabei alle drei Tage angewendet werden. Beim Anti-Juckreiz & Dermatitis Essential Shampoo haben die Probanden je nach Beschaffenheit der Kopfhaut entschieden:

  • bei eher trockener Kopfhaut: zu Beginn täglich, nach einigen Anwendungen alle drei Tage
  • wenn die Kopfhaut fettig bzw. neutral ist: tägliche Anwendung

Das Glycyrrhetinsäure Hautpflege Tonic sollte zusätzlich dreimal täglich auf die betroffenen Kopfpartien aufgetragen und leicht einmassiert werden. Von den 50 Testern leiden etwa die Hälfte an Psoriasis vulgaris (47,6 Prozent aller Tester), gefolgt von einer sonstigen Form, wie z.B. Neurodermitis (40,5 Prozent), Psoriasis Arthritis (29,6 Prozent), Psoriasis inversa (14,3 Prozent), Psoriasis pustulosa (11,9 Prozent) sowie Psoriasis guttata (7,1 Prozent). Insgesamt hatten dabei etwa zwei Drittel eine etwas trockenere und ein Drittel eine etwas fettere Kopfhaut.

Dabei war besonders der Juckreiz (bei 90,5 Prozent der Tester), die Schuppung (85,7 Prozent), die Rötung (61,9 Prozent) sowie Plaques und Verhärtungen (50 Prozent) auf der Kopfhaut belastend. Vor dem Test haben wir dabei alle Tester gefragt, wie stark die Kopfhaut von Psoriasis betroffen ist. Im Mittel gaben diese an, dass 56,7 Prozent der Kopfhaut vor dem Test betroffenen waren. Zudem haben wir auch die Belastung durch die Schuppenflechte auf der Kopfhaut abgefragt. Hier gaben die Tester auf einer Skala von 0 bis 10, wobei 0 keine Belastung darstellt, einen Durchschnittswert von 6.83 an. Etwa ein Viertel vermeldete sogar eine maximale Belastung (siehe Grafik 1).

Chart mit der Beaslung vor dem Produkttest

Grafik 1: Die Belastung der Schuppenflechte auf dem Kopf vor dem Test (Durchschnitt 6,83)

Springen wir nun zum Ende und der Auswertung des Produkttests.

Anwendung des AROMASE Sets und Hilfe bei Rötung

Zum Ende des Tests wollten wir von den Probanden wissen, wie sich die Kopfhaut nach der Anwendung der AROMASE Produkte anfühlte. 50 Prozent gaben an, ein sehr angenehmes Gefühl zu verspüren, 28,2 Prozent ein eher angenehmes Gefühl, 21,4 Prozent gaben ganz okay an und 2,4 Prozent empfanden die Anwendung als unangenehm (siehe Grafik 2).

Chart, wie sich Kopfhaut nach der Anwenung anfühlt

Grafik 2: Wie fühlte sich die Kopfhaut nach der Anwendung an.

Da zu Beginn besonders die Rötung der Kopfhaut, die Schuppung und der Juckreiz eine Belastung für die Probanden darstellten, wollten wir wissen, wie sich die Beeinträchtigung nach dem Test verändert hat. Bei der Rötung gaben über 7,1 Prozent an, dass diese komplett verschwunden ist, bei 71,5 Prozent hat sich eine Verbesserung eingestellt, bei 11,9 Prozent ist alles gleichgeblieben und bei 9,5 Prozent ist es zu Verschlechterungen gekommen (siehe Grafik 3).

Chart zur Verbesserung der Rötung der Haut

Grafik 3: Verbesserung der Rötung der Haut durch das AROMASE Set

Auch Verbesserungen bei Juckreiz und Schuppung sowie angenehmer Geruch

Ein ähnliches Bild ergibt sich beim Juckreiz. Bei mehr als jedem zehnten Teilnehmer ist dieser komplett verschwunden (11,9 Prozent), bei 73,8 Prozent besser geworden, bei 7,1 Prozent gleichgeblieben und bei 7,2 Prozent schlechter geworden (siehe Grafik 4).

Chart mit der Verbesserung des Juckreizes durch den Produkttest

Grafik 4: Verbesserung des Juckreizes durch den AROMASE Produkttest

Auch in Bezug auf die Schuppung ist ein ähnlicher Trend erkennbar. 9,6 Prozent der Tester geben an, dass die Schuppen komplett verschwunden sind, bei 66,6 Prozent sind diese besser geworden, bei 14,3 Prozent gleichgeblieben und bei 9,5 Prozent schlechter geworden.

Chart mit der Verbesserung der Schuppung der Kopfhaut durch den Test

Grafik 5: Verbesserung der Schuppung der Kopfhaut durch den Test

Vielleicht kannst du dich auch noch an einige Shampoos erinnern, die gerade so nach Medizin und somit sehr unangenehm gerochen haben? Daher wollten wir von den Testern zusätzlich wissen, wie sie den Geruch der drei verwendeten Produkte empfinden. Hier wurde im Schnitt eine 4,2 auf einer Skala von 1 bis 5 angegeben, wobei 5 der bestmögliche Geruch ist (genaue Aufteilung siehe Grafik 6). Somit wurde der Geruch der drei AROMASE Kopfprodukte als sehr positiv wahrgenommen.

Chart mit der Bewertung der AROMASE Produkte

Grafik 6: Bewertung des Geruchs der AROMASE Produkte

Belastung sinkt, hohe Weiterempfehlungsrate

Nach sechs Wochen AROMASE Test wollten wir wiederum die Belastung durch die Schuppenflechte am Kopf wissen. Lag diese zu Beginn im Durchschnitt noch bei 6.83, konnte diese durch die Pflegeprodukte deutlich auf 4.05 reduziert werden – eine Verbesserung von mehr als 40 Prozent. Dies zeigt sich auch in Grafik 7.

Chart mit Belastung durch Schuppenflechte vor und nach dem Test

Grafik 7: Belastung durch die Schuppenflechte am Kopf vor und nach dem Test

Dabei würden 75,2 Prozent der Tester das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set weiterempfehlen. 66,7 Prozent würden das Set so nochmals wiederkaufen, 16,7 Prozent immerhin einzelne Produkte. Wiederum 16,7 Prozent der Tester waren nicht zufrieden und würde keines der Produkte nochmals erwerben.

Zu guter Letzt wollten wir noch wissen, ob die Produkte von AROMASE auch das Wohlbefinden erhöht haben. Dies bejahten 63,1 Prozent der Tester. Auch auf die Frage, ob die Erwartungen erfüllt wurden, antworteten zwei von drei Tester mit Ja (64,5 Prozent).

Unser Fazit zum AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set

Wow! Wir sind immer wieder überrascht, wie schnell doch sechs Wochen vorbei sind. Für unsere Tester hat diese Zeit jedoch ausgereicht, um das AROMASE Anti-Juckreiz & Dermatitis Set intensiv zu testen. Das Ergebnis ist dabei durchaus positiv. So konnte die Belastung durch die Schuppenflechte bzw. Neurodermitis auf der Kopfhaut mit den Produkten deutlich reduziert werden. Dies zeigt sich auch daran, dass drei von vier Testern die Produkte uneingeschränkt weiterempfehlen würden. Da viele Betroffene gerade mit der Kopfhaut zu kämpfen haben, ist das Set eine Option, gerade im nahenden Winter die Kopfhaut in den Griff zu bekommen. Als kleiner Nebeneffekt hilft das Set – laut Hersteller – auch gegen Haarausfall, was  eine nicht seltene Begleiterscheinung der Schuppenflechte auf der Kopfhaut darstellt.

 

 

Am Ende wollen wir wie immer einige Tester selbst zu Wort kommen lassen:

Vielen Dank, dass ich bei diesem tollen Produkttest dabei sein durfte. Mein Erscheinungsbild hat sich deutlich verbessert und auch der Juckreiz wurde deutlich verringert. Ich werde die Produkte weiter kaufen.

Also zuerst war ich skeptisch weil ich wirklich schon einiges probiert hatte aber mich haben die Produkte total überzeugt und ich fühle mich richtig happy, meine Kopfhaut ist vollkommen abgeheilt das Jucken kommt wirklich nur noch ganz selten und dieser Wechsel von fettigen und trockenen Haaren hat sich auch gebessert Vielen lieben Dank das ich eure Produkte kennenlernen durfte ihr habt mir wieder etwas Lebensqualität gegeben.

Die Produkte sind hochwertig und angenehm in und besonders bei der Behandlung. Leider brachten sie mir nicht den gewünschten Erfolg. Trotzdem kann ich nur Jedem raten, es einfach einmal auszuprobieren, denn so wie jede Krankheit verschieden ist, wirken auch alle Produkte bei Jedem unterschiedlich.

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich bei diesem Produkttest teilnehmen durfte, da ich schon lange auf der Suche nach Produkten für die Kopfhaut war, ich aber nie wirklich glücklich damit war. Die Produkte von AROMASE fand ich so toll, da sie wirklich gut riechen, die Haare und die Kopfhaut sich danach schön anfühlt und der Zeitaufwand absolut im Rahmen bleibt. Das Ausspülen der Produkte war total einfach und die Haare waren trotz der Vorbehandlung nicht verknotet und dabei habe ich wirklich lange Haare. Ich wüsste nicht was an diesen Produkten zu bemängeln wäre und kann einfach nur nochmal betonen wie glücklich ich damit bin.

Ich werde die Produkte noch einige Zeit weiterverwenden, weil 6 Wochen einfach zu kurz sind es zu beurteilen. Ich hatte zwischenzeitlich wieder einen Schub, den ich aber 2 x im Jahr immer habe. Aber der Juckreiz ist auf jeden Fall deutlich weniger geworden und das entlastet mich im Alltag sehr. Vielen lieben Dank das ich bei dem Produkt Test teilnehmen durfte. Liebe Grüße.

Ich bin froh, dass ich die Produkte testen durfte und werde diese definitiv weiter nutzen. Meine Kopfhaut ist deutlich besser geworden, kaum noch Juckreiz und weniger Entzündungen auf dem Kopf. Ein top Produkt, welches ich alles weiterempfehlen kann und werde.

Für meine Kopfhaut und meine Haare ein tolles Produkt. Das Ergebnis ist nach dauernder Anwendung sehr überzeugend. Die schuppige Kopfhaut und der Juckreiz werden deutlich besser.

Die Produkte an sich finde ich gut. Schade, dass sie mir nicht geholfen haben.

Gegen die Rötungen hat die Kombination wahnsinnig gut geholfen, auch gegen den Juckreiz – die Schuppen sind leider nicht weggegangen, es waren aber trockenere Schuppen, die sich leichter von der Kopfhaut lösen und auskämmen lassen. Toll fand ich, dass ich nach der Kombi-Anwendung der Produkte nur noch alle 3 Tage Haare waschen musste, da sie viel weniger schnell nachfetteten, was auch weniger Reizung und nässende/ verklebende Stellen bedeutete.

AROMASE Produkte waren für mich eine echte Hilfe bei Juckreiz, Rötungen und Schuppen der Kopfhaut. Die Anwendung ist super unkompliziert, wie ganz normale Haarpflege, Resultat übertrifft aber alle meine Erwartungen. Ich bin nicht alleine mit solchen Kopfhaut-Problemen in meinem Freundeskreis, jetzt weiß ich, was ich dagegen empfehlen kann.

Stellungnahme des Herstellers zum Test (inkl. Rabattcode)

Bitte beachte, dass diese Stellungnahme vom Hersteller selbst kommt und Farbenhaut hier keinerlei Einfluss nimmt:

„Vielen Dank an alle Tester*innen für die konsequente Anwendung unserer Produkte und an das Team von Farbenhaut für die tolle Umsetzung. Unser Ziel ist es die bestmögliche Kombination für alle Betroffenen zu finden. Umso mehr freuen wir uns, dass im Schnitt ca. 80 Prozent der Tester deutliche Verbesserungen (u.a. in Bezug auf Rötungen, Schuppung und Juckreiz) feststellen konnten. Natürlich haben wir uns auch die Ergebnisse der Tester*innen genauer angesehen, welche nicht die gewünschten Verbesserungen vermelden konnten. In den meisten Fällen war dies auf eine zu trockene Kopfhaut zurückzuführen. Bei sehr trockener Psoriasis empfehlen wir das Anti-Juckreiz & -Dermatitis Essential Shampoo gegen das Sensitiv Essential Shampoo auszutauschen. Parallel zum Farbenhaut-Produkttest wurde im Ausland jener Test – bei sehr trockener Psoriasis – mit dem Sensitiv Essential Shampoo durchgeführt. Hier zeigte sich das Sensitiv Essential Shampoo als sehr wirksam. Wir versuchen die bestmögliche Kopfhautpflege anbieten zu können, jedoch reagiert jeder Mensch anders. Erst recht bei einer so komplizierten Erkrankung wie Psoriasis. Wir bieten jedem/jeder Tester*in eine persönliche Produktberatung sowie anschließende Anwendungsbegleitung an. Schreiben Sie uns hierfür gerne eine kurze E-Mail an: aromase@haaro.de“

Mit dem Rabattcode „farbenhaut“ bekommst du im AROMASE-Online-Shop unter aromase-shampoo.com nochmals 20 Prozent Rabatt.

FAQs zu AROMASE

Was ist AROMASE?

AROMASE ist eine Shampoo-Serie, die es bereits außerhalb Deutschlands gibt und die jetzt auch in Deutschland erhältlich sind. Das AROMASE 5α​ Repair Shampoo bildet die Grundlage. Daneben gibt es, je nach Anwendungsfall und Problembezug, verschiedene Essential Shampoos, wie das Anti-Juckreiz & Dermatitis Essential Shampoo (welches bei unserem Test dabei ist) oder das Anti-Haarausfall Essential. Zusätzlich kannst du das Glycyrrhetinsäure Hautpflege Tonic Spray verwenden, welches den Juckreiz und die Hautrötung lindern.

Wie wird das AROMASE Shampoo angewendet?

Unser Produkttest ist dieses Mal ein Set aus Anti-Juckreiz & Dermatitis Essential Shampoo sowie Liquid Pre-Shampoo 5α Repair. Das Essential Shampoo kannst du gerne täglich in das nasse Haar einmassieren. Wenn sich die Kopfhaut bessert, gerne auf jeden zweiten oder dritten Tag reduzieren. Wichtig: Shampooniere deine Haare immer zweimal ein.
Das Pre-Shampoo solltest du alle drei Tage verwenden. Bringe es in das trockene Haar (ja, richtig gelesen, ins trockene Haar 😉 ein und massiere es gerne 1 bis 2 Minuten ein. Anschließend Haare anfeuchten, Shampoo aufschäumen und dann wieder abwaschen. Für ein optimales Ergebnis solltest du danach noch das Essential Shampoo nutzen – es genügt dann jedoch die einmalige Anwendung.
Das AROMASE Glycyrrhetinsäure Hautpflege Tonic solltest du mindestens dreimal pro Tag auf die betroffenen Hautstellen aufsprühen und leicht einmassieren. Zusätzlich kannst du es auch zur Linderung von akutem Juckreiz einsetzen.

Ist AROMASE Shampoo und Spray auch bei Schuppenflechte geeignet?

Tests, die die Firma selbst in Asien durchgeführt hat, zeigen, dass das AROMASE Shampoo, und hier insbesondere das Anti-Juckreiz & Dermatitis Set, in Kombination mit dem Spray bei Schuppenflechte geeignet ist. Du solltest es regelmäßig anwenden. Laut Hersteller dauert es bis zu acht Monate, bis es sein vollständiges Potenzial ausschöpfen kann.

AROMASE bei Neurodermitis?

Die AROMASE Kopf-Produkte wurden für trockene Haut und speziell gegen Entzündungen, Schuppenbildung sowie Juckreiz entwickelt. Sie tritt also genau den Symptomen von Neurodermitis entgegen und unterstützt laut Hersteller sehr gut gegen die Hauterkrankung.

Gibt es weitere Studien zum AROMASE Set?

Studien des Herstellers aus Asien zeigen, dass gerade die Kombination aus AROMASE Pre-Shampoo sowie dem aufbauendem Shampoo gegen Schuppenflechte helfen kann. Laut Hersteller zeigen sich erste Ergebnisse und deutliche Verbesserungen bereits nach wenigen Wochen, bis zur Entfaltung des gesamten Potenzials kann es aber bis zu acht Monate dauern.

Anhang: Vorher-Nachher-Bilder

Manchmal sagen Bilder einfach mehr als 1000 Worte… 🙂

Bild von der Kopfhaut von Testerin Angelika vor dem Test

Bild 1: Testerin Angelika vor dem Test

Bild von Angelika nach 6 Wochen Produkttest

Bild 2: Testerin Angelika nach 6 Wochen AROMASE Test

Bild mit Sabines Kopfhaut vor dem Test

Bild 3: Kopfhaut von Sabine vor dem AROMASE Produkttest

Bild von Sabines Kopfhaut nach dem Produkttest

Bild 4: Sabines Kopfhaut nach 6 Wochen Produkttest