SIRIDERMA® verfolgt mit seinen Produkten ein Ziel: Harmonie für die Haut. Die Pflege scheint anzukommen. Immer wieder empfehlen Betroffene auf Social Media Kanälen wie Facebook oder Instagram die Produkte der Firma. Wir wollten es genauer wissen und haben 30 Produkttester aus der Farbenhaut-Community das 2-Phasen-Konzept der SIRIDERMA® med-Pflegelinie für 2 Monate testen lassen. Hier präsentieren wir dir die Ergebnisse unseres Tests.

SIRIDERMA® med-Pflegelinie – Das 2-Phasen-Konzept im Test

Mit SIRIDERMA® med hat SIRIDERMA® eine Pflegelinie speziell für problematische Haut entwickelt, die optimal zur Therapiebegleitung bei Schuppenflechte passt. Die Pflegelinie beruht auf einem 2-Phasen-Konzept:

In Phase I werden überschüssige Säuren neutralisiert und die Haut beruhigt. Sie besteht aus der Aufbau-Pflegecreme INTENSIVE Creme Maske und einem basischen Badekonzentrat. Phase II versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen und Mineralien und pflegt sie nachhaltig. Je nach Hauttyp besteht Phase II aus der Aufbau-Pflegecreme BASIS (für sehr trockene, schuppende Haut) ODER der Aufbau-Pflegecreme PLUS+ (für juckende, stark gereizte und gerötete Haut). Die Aufbau-Pflegecreme BASIS pflegt reichhaltig und lindert Trockenheit, während die Aufbau-Pflegecreme PLUS+ feuchtigkeitsspendend pflegt und den Juckreiz lindert.

Wir haben 30 Tester 60 Tage lang das 2-Phasen-Konzept testen lassen und die Ergebnisse unserer Tester der SIRIDERMA® med-Pflegelinie sprechen für sich!

Test-Teilnehmer und ihre Situation vor dem Test

Anfang Mai startete für 30 Tester unser SIRIDERMA® med-Pflegeserie-Produkttest. Die Test-Teilnehmer im Schnitt 47 Jahre alt und litten dieses Mal an Psoriasis vulgaris (60 %) und an Psoriasis Arthritis (26 %). Außerdem gaben 34 % der Teilnehmer an, an Psoriasis pustulosa zu leiden, 13 % an Psoriasis guttata und 8 % an Psoraisis inversa. 21 % waren zudem von anderen Psoriasis-Formen betroffen.

96 % unserer Teilnehmer hatten bisher noch keine SIRIDERMA®-Produkte benutzt und waren auf die Ergebnisse des Tests genauso gespannt wie wir. Die meisten Tester gaben an, dass sie sich eine Verbesserung ihrer Schuppenflechte wünschen sowie eine Linderung des Juckreizes.

Anwendung der Produkte

Phase I

Allgemein können wir sagen, dass die Produkte der Phase I den meisten Testern zu einem angenehmen Hautgefühl verholfen haben, wie Grafik 1 und Grafik 2 zeigen.

Grafik 1: Hautgefühl nach Anwendung der SIRIDERMA® Phase I Aufbau-Pflegecreme INTENSIVE Creme Maske

 

Grafik 2: Hautgefühl nach SIRIDERMA® Anwendung des Phase I Badekonzentrats

 

Phase II

Für Phase II mussten sich unsere Tester zwischen der Aufbau-Pflegecreme BASIS (für sehr trockene, schuppende Haut) ODER der Aufbau-Pflegecreme PLUS+ (für juckende, stark gereizte und gerötete Haut) wählen. Die Mehrheit, 65 % der Produkttester, entschieden sich für die Aufbau-Pflegecreme BASIS. Auch die Phase-II-Cremes hinterließen überwiegend ein gutes Hautgefühl.

Grafik 3: Hautgefühl nach Anwendung der SIRIDERMA® Aufbau-Pflegecreme der Phase II (entweder BASIS ODER PLUS+)

 

Verbesserung der Haut durch die SIRIDERMA med Pflegelinie

Auch hier konnten die SIRIDERMA®-Produkte punkten. Bei den meisten unserer Tester verbesserten sich Schuppen, Hautrötung und Juckreiz deutlich, wie die folgenden Grafiken zeigen:

Grafik 4: Verbesserung der Schuppen der Haut durch die SIRIDERMA® med-Pflegelinie

 

Grafik 5: Verbesserung der Rötung der Haut durch die SIRIDERMA® med-Pflegelinie

 

Grafik 6: Verbesserung des Juckreizes durch die SIRIDERMA® med-Pflegelinie

 

Sehr hohe Weiterempfehlungsrate

Was uns am meisten beeindruckt hat: Alle unsere Tester würden die SIRIDERMA® med-Pflegelinie in irgendeiner Form weiterempfehlen. 91% der Teilnehmer würden die Phase-I- und die Phase-2-Produkte in Kombination weiterempfehlen. Von den restlichen 9 % würden aber immerhin 50 % das Basenbad und 50% die Phase-II-Creme empfehlen.

Auch auf die Frage „Würdest du die Produkte wieder kaufen?“ antworteten 87 % mit Ja.

Unser Fazit

Wir verstehen nun, weshalb wir SIRIDERMA®-Produkten so häufig auf Facebook oder Instagram als Empfehlung von Betroffenen begegnen – auch in unserem Produkttest hat die SIRIDERMA® med-Pflegelinie überzeugt! Bei den meisten unserer Tester kam es zur Verbesserung des Hautbildes und des Juckreizes und die Haut fühlte sich gut an – was kann man sich mehr von einem Produkt wünschen?!

Wir lassen an dieser Stelle noch ein paar Zitate für sich sprechen, da viele Tester sehr begeistert waren und sich das nur schwierig von uns beschreiben lässt. Natürlich lassen wir aber auch kritische Kommentare zu Wort kommen 🙂 Bilde dir deine eigene Meinung mit unseren Testern:

„Ich war am Anfang skeptisch und habe keine Wirkung gespürt. Nach einer Woche aber sah die Haut viel besser aus und hat es sehr gut angenommen und vertragen. Die Haut sieht jetzt viel besser aus als vorher, auch die Probleme gingen leicht zurück.“

 

„Sagenhafte Ergebnisse! Meine Augenbrauen haben aufgehört zu schuppen und mein blutender Ellenbogen hat tatsächlich langsam angefangen zu heilen! Nach nur vier Bädern!“

 

„Meine Schuppenflechte auf dem Kopf ist leider nicht verschwunden.“

 

„Ich habe die Produkte nach Anweisung angewendet. Nach dem Bad mit dem Badekonzentrat, und die Abschuppung mit dem Waschlappen laut Anleitung, es hatte sich die Schuppung sehr gut gelöst und die Haut war super vorbereitet für die Maske. Die Maske ging sehr leicht aufzutragen, hat sich sehr einfach verteilt und die Haut und die Schuppenflechten fühlten sich angenehm weich an. Über Nacht wird die Maske drauf gelassen und dann abgewaschen, bevor man die Creme der Phase 2 aufträgt. Auch die Phase zwei Creme lässt sich super einfach verteilen und fühlt sich auf der Haut angenehm an. Die Haut fühlt sich ausreichend befeuchtet an und trocknet auch nicht so schnell aus. Auch über einen längeren Zeitraum nicht. Alles in allem bin ich mit der Produktserie sehr zufrieden und kann sie weiterempfehlen. Meine Haut und meine Flechten sind über die 2 Monate der Anwendung auf jeden Fall besser geworden. Die Flechten sind nicht mehr so dick und nicht mehr so schuppig. Werde mir die Pflegeserie sehr wahrscheinlich wieder nachkaufen da ich seit langem nicht mehr so zufrieden mit einer Produktserie war.“

 

„Phase 1 Creme war sehr schwer abwaschbar… vielleicht Tipps dazu wie es einfacher geht?“

 

„Meine Erfahrungen mit dem Produkt haben mich völlig überzeugt; eine solche Rückbildung von Schuppenflechten und vor allem in der Geschwindigkeit (!) habe ich noch nie zuvor erlebt, ob mit oder ohne Rezept. In Jugendsprache: das Zeug ist der Hammer!“

 

„Meine Güte, meine Haut wird wie Seide und mein Ellenbogen fängt an zu heilen!“

 

Anhang: Vorher-Nachher-Bilder

Da Bilder manchmal mehr als 1000 Worte sagen, haben wir hier außerdem noch ein Vorher-Nachher-Bild für dich:

 

FAQ zur SIRIDERMA® med Pflegelinie

Was ist die SIRIDERMA® med Pflegelinie?

Mit SIRIDERMA® med wurde eine Pflegelinie speziell für problematische Haut entwickelt, die optimal zur Therapiebegleitung bei Schuppenflechte passt. Die SIRIDERMA® med Produkte pflegen problematische, extrem trockne und allergische Haut intensiv und nachhaltig wirksam. Sie beruht auf einem 2-Phasen-Konzept: In Phase I werden überschüssige Säuren neutralisiert und die Haut beruhigt. Sie besteht aus der Aufbau-Pflegecreme INTENSIVE Creme Maske und dem basischen Badekonzentrat. Phase II versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen und Mineralien und pflegt sie nachhaltig. Je nach Hauttyp besteht Phase II aus der Aufbau-Pflegecreme BASIS (für sehr trockene, schuppende Haut) ODER der Aufbau-Pflegecreme PLUS+ (für juckende, stark gereizte und gerötete Haut). Die Aufbau-Pflegecreme BASIS pflegt reichhaltig und lindert Trockenheit, während Aufbau-Pflegecreme PLUS+ feuchtigkeitsspendend pflegt und den Juckreiz lindert.

Wie soll ich SIRIDERMA® med Pflegelinie Produkte nutzen?

Phase I:

Trage die Aufbau-Pflegecreme INTENSIVE Creme Maske vor dem zu Bett gehen auf alle betroffenen Hautstellen dick auf. Am Morgen die Creme wieder gut mit warmem Wasser abwaschen. Bei besonders problematischer Haut kann die Creme-Maske im Anfangsstadium der Pflege auch tagsüber für einige Stunden angewendet werden. Nutze diese Creme so lange, wie Problemstellen sichtbar sind.

Das basische Badekonzentrat kann als Vollbad, Fußbad oder als Entspannungsbad genutzt werden. Für das Vollbad 3 bis 4 Esslöffel des Konzentrats in eine volle Badewanne mit einer Wassertemperatur von 37°C geben. Mindestens 15 bis 60 Minuten darin baden. Für ein Fußbad etwa 1 bis 2 gestrichene Teelöffel in ein Fußbad mit einer Wassertemperatur von 37°C geben und die Füße 30 bis 60 Minuten darin baden. Es ist auch möglich, eine basische Waschung mit dem Badekonzentrat durchzuführen. Dafür 1/2 bis 1 Teelöffel des Konzentrats in ein volles Waschbecken geben. Anschließend einen Waschhandschuh damit tränken und die Haut damit sanft abwaschen. Das basische Badekonzentrat solltest du mehrmals pro Woche nutzen. Du kannst es gerne täglich verwenden.

Phase II:

Die Aufbau-Pflegecreme täglich auf alle trockenen Hautpartien auftragen und leicht einmassieren, nachdem die Phase-I-Creme sorgfältig abgewaschen wurde. Bei Bedarf mehrmals täglich damit eincremen. Im Laufe der Zeit reduziert sich diese Anwendung, da die Haut optimal versorgt ist.

Welche Inhaltsstoffe sind in den Produkten der SIRIDERMA® med Pflegelinie enthalten?

Dank einer speziellen Basen-Balance-Formel und hochverträglichen, rein pflanzlichen Ölen wirken SIRIDERMA® Produkte ausgleichend und regenerierend auf die Haut. Durch den leicht basischen pH-Wert werden überschüssige Säuren auf der Haut neutralisiert und die natürliche Schutzbarriere nachweislich erhalten. Zusätzlich wird die Haut mit hochwertigen Inhaltsstoffen versorgt. Damit unterstützen die Produkte die Feuchtigkeit- und Fettversorgung, lindern die Irritationen und verbessern so das Hautbild. Alle SIRIDERMA® Produkte sind frei von Tierversuchen, vegan, ohne Mikroplastik, Alkohol, Konservierungsstoffe und Mineralöle. Sie sind daher für Erwachsene, aber auch Kinder und sogar für Babys, geeignet.

Ist die SIRIDERMA® med Pflegelinie auch bei Psoriasis geeignet?

Bei unseren Testern haben sich fast durchweg gute Ergebnisse nach der Anwendung gezeigt. So haben sich bei den meisten Testern, Juckreiz, Rötung und Schuppung der Haut verbessert. Die Produkte sind definitiv für die Haut mit Schuppenflechte geeignet.