Bücher sind von gestern? Nicht ganz! Gerade bei komplexen Sachverhalten wie der Schuppenflechte macht es Sinn, auf dieses Medium zurückzugreifen. Daher wollen wir dir an dieser Stelle 10 Bücher über Schuppenflechte ans Herz legen, die dir garantiert neues Wissen vermitteln.

Machen Schuppenflechte Bücher überhaupt Sinn?

Vielleicht fragst du dich gerade, ob du wirklich richtig liest? Farbenhaut empfiehlt Bücher?

Um deine Frage schnell zu beantworten: Ja, wir empfehlen Bücher. Zwar ist das Internet eine tolle Möglichkeit, sich in Themen einzuarbeiten und Dinge, wie die Entstehung von Schuppenflechte, besser zu verstehen. Willst du dich aber tief in ein Thema einarbeiten und gut strukturierte, aufeinander aufbauende Lektionen nutzen, dann ist ein Buch (immer noch) eine gute Wahl.

Du kannst dir Stellen markieren, Lesezeichen setzen oder wichtige Stellen öfter lesen. Noch dazu bist du beim Lesen eines Buches nicht 1.000 Reizen ausgeliefert, sondern kannst dich an einem Ort deiner Wahl vertiefen. Daher beziehen wir ganz klar Stellung und empfehlen dir einige tolle Bücher, die in keiner Sammlung fehlen sollten.

10 sinnvolle Bücher bei Psoriasis

Neben Büchern zur Einführung in die Thematik befassen sich viele Bücher auch mit der Ernährung und der natürlichen Therapie von innen heraus. Wir haben den ein oder anderen Klassiker, aber auch Geheim-Tipps, aufgenommen:

1. Psoriasis (Schuppenflechte) / Neurodermitis (Endogenes Ekzem) – Antworten zu Alltagsfragen von A-Z

Los geht’s mit den Basics. Günther Schäfer, selbst Arzt und einer der Begründer der Fumarsäure-Therapie, beantwortet in seinem Buch Alltagsfragen zur Psoriasis. Aufgelistet von A, wie Ansteckungsgefahr – Z, wie Zufriedenheit, spricht er die verschiedensten Themen, die mit der Hautkrankheit zu tun haben, in kleinen Kapiteln an.

Das ideale Buch für den Einsteiger, welcher sich in kleinen Dosen an das Thema Schuppenflechte heranwagen möchte.

 

2. Schuppenflechte: Was Sie schon immer über Psoriasis wissen wollten

Prof. Dr. med. Ulrich Mrowietz und Prof. Dr. med. Gerhard Schmid-Ott sind beides Dermatologen und ausgewiesene Psoriasis-Experten. Mit ihrem Buch beschreiben sie in verständlicher Weise die Zusammenhänge der Hauterkrankung und teilen aktuelles Wissen. Neben den Basics werden die verschiedenen Therapien, die Auslöser und auch seelische Aspekte thematisiert.

Absolutes Standardwerk für Betroffene und Angehörige, welche die Krankheit wirklich verstehen möchten.

 

3. Die Paläo-Therapie

Wer sich über die Ernährung bei Schuppenflechte informiert, wird früher oder später über den Namen Sarah Ballantyne stolpern. In ihrem Buch führt sie in die Paläo-Therapie sowie das Autoimmunprotokoll ein. Akribisch beschreibt sie, wie Ernährung und Autoimmunerkrankungen zusammenhängen und wie die optimale Ernährung aussehen sollte.

Wenn du dich mit der Ernährung und hier vor allem dem Autoimmunprotokoll beschäftigen möchtest, ist dieses Buch die beste Wahl.

 

4. Das Autoimmun Paleo-Kochbuch

Da du die Grundlagen von Paleo Dank Buch Nummer 3 kennst, geht es darum, diese auch umzusetzen. Mickey Trescott liefert genau hierfür die richtigen Anregungen. Ob Getränke, Vorspeisen und Snacks, Dressings und Saucen, Salate, Suppen und Eintöpfe, Gemüse, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte, Rind- und Lammfleisch oder Süßspeisen – für jeden ist hier etwas dabei. Gerade am Anfang der Ernährungsumstellung hilft das Buch, dem Gaumen trotz Einschränkungen zu schmeicheln.

Tolle Anregungen, vielseitige Gerichte – und das alles nach dem Paleo-Prinzip.

 

5. Die Autoimmun-Lösung. Das Kochbuch

Noch ein Kochbuch? Ja, denn was bei der Ernährung wichtig ist, ist eine Variation verschiedener Gerichte. Kennst du das Gefühl, wenn du eine Diät machst und gefühlt immer das Gleiche isst? Das ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen Diäten und Ernährungsumstellungen nicht durchhalten – zu einseitiges Essen. Dr. Amy Myers gibt dir hierfür nicht nur praktische und gesunde, sondern auch leckere Gerichte an die Hand. Mit über 150 Rezepten hast du jeden Tag die Wahl.

Tolles Kochbuch, spannende und abwechslungsreiche Küche – Erholung für den Darm.

 

6. Die Ernährungs-Docs – Gesunde Haut

Kennst du die Ernährungs-Docs Dr. med. Matthias Riedl & Dr. med. Anne Fleck und Dr. med. Jörn Klasen? Woche für Woche erreichen sie auf dem NDR ein Millionenpublikum und geben Tipps und Ratschläge zur Ernährung bei verschiedenen Krankheiten. Auch für die Schuppenflechte sind im Buch der drei Ärzte viele Tipps und Anregungen enthalten, welche du unbedingt einmal ausprobieren solltest. Auf verständliche Art und Weise führen sie ins Thema gesunde Haut durch Ernährung ein.

Die Ernährungs-Docs bringen es auf den Punkt: Wie hängen Haut und Ernährung wirklich zusammen?

 

7. Autoimmunerkrankungen erfolgreich behandeln: Das 4-Schritte-Programm für ein gesundes Immunsystem

Dr. Susan Blum hat ein Programm mit vier Bausteinen erarbeitet, um Autoimmunerkrankungen, wie die Schuppenflechte, in den Griff zu bekommen. Die vier Schritte lauten: Ernährungsumstellung, Beseitigung von Nebennierenschwächen, Stärkung der Leber sowie Darmsanierung. Neben viel Theorie findest du viele praktische Tipps zur Umsetzung, Tabellen, Fragebögen und Übungen, um besser mit der Schuppenflechte umzugehen.

Weg vom eintönigen Lehrbuch hin zu Dr. Blums praktischen 4 Schritte-Plan.

 

8. Heile deine Leber

Weil wir gerade schon bei der Leber waren, wollen wir dir dieses Buch natürlich nicht vorenthalten. Denn die Leber hat (vermutlich) viel mehr mit deiner Schuppenflechte zu tun, als du denkst. Anthony William führt dich in „Heile deine Leber“ ganzheitlich ins Thema ein. Unsere Leber hat täglich massenweise Aufgaben zu erledigen und erfüllt für den Körper wichtige Dienste. Funktioniert die Leber nicht richtig, hat dies gravierende Konsequenzen nicht nur für die Haut. Hier erfährst du, was du dagegen unternehmen kannst.

Tu was für deine Leber und lerne sie mit dem Buch von Anthony William besser kennen.

 

9. Die Macht von CBD

Ein Thema, welches wir auch in der Community immer wieder diskutieren, ist CBD. Nora Hegel führt in ihrem Buch „Die Macht von CBD“ genau in dieses Thema ebenso kompetent wie informativ ein. Von der Erklärung, was denn eigentlich CBD ist, bis zur Dosierung, Anwendung, Wirkung und auch Nebenwirkung lässt sie keinen Bereich aus. Auch beantwortet sie, welche Form denn nun die richtige ist – Tropfen, Kapseln, Salben oder doch Tee?

Eine tolle Einführung ins Thema CBD, auch wenn nur ein kleiner Teil des Buches speziell der Schuppenflechte gewidmet ist.

 

10. NACH OBEN: Ein etwas anderes Leben mit Psoriasis und Fibromyalgie oder Morgen ist alles gut

Zu guter Letzt wollen wir dir noch die Geschichte von Mignon Kleinbek ans Herz legen. Selbst von Psoriasis Arthritis und Fibromyalgie betroffen, erzählt sie auf spannende Weise von ihrem Weg mit verschiedenen Erkrankungen. Von der Diagnose (welche nicht ganz einfach war) hin zur Behandlung und verschiedenen Rückschlägen werden alle Hochs und Tiefs der Autorin geschildert. Und was am Ende hängen bleibt: Ganz viele Tipps, Tricks und Lebensmut…

Ein Buch wie ein Thriller, den du nicht mehr weglegen kannst und in dem du dich an vielen Stellen selbst wiederkennen wirst.

 

Unser Fazit zu Bücher bei Schuppenflechte

Es gibt eine Menge an Büchern, die du im Zusammenhang mit Schuppenflechte verschlingen kannst. Nicht immer ist dabei die Qualität gut, wobei es viele lesenswerte Werke von absoluten Experten gibt. Wir haben eine Liste mit 10 Büchern zusammengestellt, welche dir auf jeden Fall eine erste Orientierung ermöglichen und hoffentlich Lust auf mehr machen. Natürlich ist die Liste noch beliebig erweiterbar.

 

FAQs – Schuppenflechte Bücher

Sollte ich Bücher lesen, wenn ich Schuppenflechte habe?

Warum nicht? Du kannst dich zwar auch im Internet informieren, aber gerade um dich in die komplexe Thematik der Psoriasis einzuarbeiten, empfiehlt sich dieses Medium.

Welche sind die besten Bücher bei Psoriasis?

Welche die besten Bücher sind, wenn du unter Schuppenflechte leidest, hängt von verschiedenen Faktoren, deinem Wissensstand sowie deinen Interessen ab. Wir haben aber eine Liste mit zehn Büchern zusammengetragen, die wir dir ans Herz legen können.

Gibt es ein Schuppenflechte Buch, welches alle nötigen Informationen enthält?

Hier müssen wir dich leider enttäuschen. Zwar gibt es gute Einführungs-Bücher in die Psoriasis, da die Hauterkrankung aber äußerst komplex ist, kann kein Buch alle Aspekte abdecken.

 

* alle mit Sternchen markierten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du das Produkt über diesen Link erwirbst, bekommen wir eine kleine Umsatzbeteiligung. Der Preis ändert sich nicht für dich.